Tier - und Naturfotografie

 

Naturwildpark Granat

Regeln zum Fotografieren (Info auf der Homepage)

 

Darf ich im Naturwildpark Granat für private Zwecke fotografieren?
Ja, für private Zwecke ist das Fotografieren gestattet. Wer Fotos für den gewerblichen Gebrauch machen möchte, darf dies nur mit Erlaubnis der Parkleitung.

Der Naturwildpark Granat liegt in einem 600 000 qm großen Waldgebiet bei Haltern-Lavesum. Neben den Gehegen für die Luchse, Wölfe, Wildschweine und weiteren Kleintieren gibt es ein besonders großes Areal für verschiedene Wild- und Schafarten in dem sich die Tiere ohne Absperrung zum Besucher frei bewegen.

 
 
 
 
 
 

Fotos, Grafiken und Texte dieser Homepage sind Eigentum von Pia von Steegen (© Pia von Steegen), sofern nicht anders vermerkt. Bitte respektieren Sie das und laden keine Bilder ohne Erlaubnis herunter. Die Verwendung oder Veröffentlichung in jeglicher Form ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung erlaubt. Bilderklau wird ohne Vorwarnung angezeigt.